Donnerstag, 28. November 2013

Fanö, diesmal tierisch

Nach meinem ersten Fanö wollte ich den Schnitt im Sommer eigentlich gleich nochmal nähen. Aber irgendwie fehlte eine Stoffinspiration. Die kam dann letzte Woche mit einem Päckchen vom stoffbüro.
 Die grünen Eichhörnchen kann man doch auch als Erwachsener tragen, und ein leider zu kleines Stück dunkelgrauer Interlock wartete auch noch im Schrank.
 So habe ich an den Ärmeln ein wenig stückeln müssen und ein Bündchen unten musste auch noch dran, weil ich Dummerchen erst nach dem Zuschnitt im Post vom Mai gelesen habe, dass ich 7 cm zugeben hätte müssen, um eine akzeptable Länge zu erreichen.
 Die Ärmel kann ich nun lang und kurz tragen - weiß noch nicht, was mir besser gefällt. 
Meinem Kleinkind gefällt es jedenfalls auf die Tierchen zu stubsen und "jaja" zu sagen, was eigentlich Katze bedeutet, aber das kann man als kleines Mädchen nun wirklich noch nicht auseinander halten.
Und weil es Dank Catrin letzte Woche hier wie Weihnachten war, kann ich für Partnerlock sorgen und aus dem roten Jersey auch noch was fürs Kind nähen.

Wenn ich noch ein kleines süßes Baby hier hätte, dann wäre sicher auch noch so etwas entstanden.

Und wo trifft man sich am Donnerstag? Richtig, bei RUMS.

Kommentare:

  1. Wirklich süß der grüne Eichhörnchen-Stoff. Würde ich auch auf alle Fälle tragen.
    Sei lieb gegrüßt.
    Silvi

    AntwortenLöschen
  2. total schön und dein fehler hat sich gelohnt, der stoff musste einfach nochmal an die ärmel.
    da fällt mir ein, den schnitt habe ich auch noch und noch nie genäht...wird wohl zeit

    AntwortenLöschen
  3. Das Shirt sieht super aus. Der Stoff ist auch richtig schön :)
    Toll.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. So eine schöne Überraschung... und ich habe gegrübelt und gegrübelt, nachdem Du angedeutet hattest, dass es etwas für Dich geben sollte ;-)

    Wundervoll, und ja: Manche Fehler haben doch wirklich ihr Gutes!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  5. Das Oberteil ist wunderschön geworden und steht dir ausgezeichnet!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  6. Toll geworden. Richtig herbst-winterlich :) Und sogar auf den korrekten Zuschnitt der Passe geachtet- Respekt! Wirklich sehr hübsch!

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Der ist aber schön geworden..
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es mit dem Bündchen unten gerade gut, da das unten einfach noch mal abschließt und dadurch das Oberteil in Form bringt. Der Eichhörnchenstoff ist ja goldig :-) obwohl ich den bei mir auf Arbeit nicht anziehen könnte, da würden meine Kollegen paar Sprüche von sich geben ;-)
    Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  9. Toll!!!! Passt perfekt und sieht super aus :D Glg Jessi

    AntwortenLöschen
  10. So schön!! :))

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde definitiv auch, dass sich die Eichhörnchen auch für Erwachsene eignen! Hab den Stoff hier auch liegen und liebe ihn. Bei mir sind auch die grünen für mich eingeplant, die petrolfarbenen für die Tochter.
    Dein Shirt ist jedenfalls ganz toll geworden!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Sieht toll aus. :-)

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Der Stoff ist wunderhübsch, liebe Kerstin! Gefällt mir auch sehr gut.

    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schön geworden! Tolles Stöffchen♥
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  15. Wow, Dein Fano ist toll geworden, die Stoffkombi gefällt mir sehr! Ich glaub ich muß mir auch mal wieder eins nähen!

    GLG Shiva

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF