Freitag, 8. November 2013

Fremde Federn

Es war noch Sommer als ich von Nicole zwei wunderschöne Strickteile bekam.
 Zum einen diese schöne Mini-Ballerina, die Ihr schon am Hochzeitsoutfit sehen konntet.
 Einfach ein wunderbares Stück und da bin ich schon ein wenig schwermütig, dass ich zu sowas nicht mehr die richtige Geduld habe.
 Zum anderen bekam ich noch eine Rock Rose Cardigan für meine Kleine. Hier auf dem Foto war sie schon einmal gewaschen.
Wieder bin ich total begeistert. Schade nur, dass die Kinder so schnell rauswachsen. Doch in der unmittelbaren Verwandtschaft steht bald Nachwuchs an, die Strickjacke wird dann dahin wandern, falls es auch ein Mädchen wird.

Nicole gilt es an dieser Stelle noch mal ein riesengroßes Dankeschön zu sagen. Das sind mit die schönsten Kleidungsstücke im Schrank und an der kleinen Dame.

Kommentare:

  1. Ganz zauberhaft dein Mädchen und die Jäckchen!!! und die Idee toll, dieses Minijäckchen gerade im Sommer für die Schultern bei Kleidern ist toll. Da wächst die Freude auf Enkel irgendwann.
    Handstricksachen wachsen aber immer ganz gut mit, fand ich.LG karen

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Teile, besonders das grüne Bolerojäckchen. Mir fehlt dafür auch die Geduld, selbst die im Urlaub angefangene Häkelmütze dümpelt vor sich hin.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft. Besonders das Bolerojäckchen. Einfach zum verlieben.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Diese Westen sehen wirklich bezaubernd aus - täuscht es, oder sehen sie sogar auf dem Foto kuschelig aus?

    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. Die Jäckchen sind so süüüüüüüüüüüüüüüüß und das Model erst. Kaum zu glauben, daß deine Kleine schon wieder so groß ist. Sie ist doch gerade erst zur Welt gekommen.
    Ich hoffe jedenfalls, das sie die Jäckchen noch ne Zeitlang anziehen kann.
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe auch gestricktes, aber an der Stricknadel bin ich leider eine NULL.
    Die Grüne mag ich ja besonders...sehr sehr süß!

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin, wau, der Bolero ist süüüüüss! Danke für deinen Kommentar bei mir und sorry für die späte Antwort. Ich häkle für die Puppen eine Perücke und nähe diese dann an den Kopf!
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF