Sonntag, 26. Februar 2012

Sonntagskreativ

Nunja, richtig kreativ war ich nicht, sondern habe hier und da was gewerkelt.

Doch erst mal startete der Tag trüb, so dass wir es uns mit Kerzen gemütlich machten.

Der Couchstapel (Sachen, die ich gemütlich auf der Couch abarbeiten kann) ist groß und weitere Projekte sind schon im Hinterkopf.

Ein paar wichtige Seiten meiner Nähmaschinenanleitung kopiert, laminiert und zusammengesnapt, ergeben ein praktisches Handbuch zum neben die Maschine legen.

Ein wenig zuschneiden und feststellen, dass der Stoff, so wie es puzzeln wollte, doch nicht reicht.

Gleich mal schauen, wo ich noch mehr passenden Stoff dazu bekomme.

Was schafft Ihr so an einem Sonntag?

Kommentare:

  1. Bin mal neugierig auf Deine vielen Projekte. Der Rosenstoff sieht toll aus. Mein Sonntag war eher ein Haushalts- und Schulvorbereitungssonntag, morgen gehts fuer meine 3 wieder los. Ich werde jetzt mit meiner Tasse Tee noch ein wenig stricken an meinem letztem Winterloop:)


    LG

    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich sehr fleissig an.
    Mein Sonntag bestand aus faulenzen, rumbloggen und mit einer meiner Schwestern telefonieren. Also alles in allem ein wunderbar ruhiger Sonntag :)

    Einen schönen Wochenstart wünscht Dir,Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Sonntag ist für mich der kreativste Tag der Woche. Dann sitze ich meistens an der NäMa. Ich komme immer gerne hier vorbei und gucke was Du so werkelst ;)
    Grüsse
    verflixteNadel

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: (Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google: (Datenschutzerklärung von Google)

Print PDF