Samstag, 27. August 2011

Steppstoff selbst gemacht

Maltaschen werden gebraucht. Für Jungs. Hübschen Steppstoff schnell kaufen? Fehlanzeige.

Also das Malerkrepp rausgeholt, aufgeklebt (bzw. vom Mann kleben lassen).

Nähen. Nochmal kleben und nähen.

Fertig. Da etwas größer als benötigt genäht, kann man es dann noch auf die richtige Größe zurechtschneiden und so etwaige Verschiebungen an den Rändern ausgleichen.

So sieht die Unterseite aus. Mittendrin ist ein Stück Vliesdecke aus dem gelb-blauen Möbelhaus für 1,79€.

Kommentare:

  1. Das ist ja eine super Idee, vielen Dank und noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wow - man muss sich nur zu helfen wissen! Habe meinem Mann gerade gezeigt, das er nicht der einzige ist, der mithelfen muss *gg* - was wären wir nur ohne sie!

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das ist ja eine super Idee Kerstin! Muß ich mir merken :).

    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  4. Oh wirklich eine supercoole Idee!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine klasse Idee, bei mir wird das auch immer nicht so besonders gerade. Das muss ich unbedingt mal testen. :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Spitzenidee! Wofür die Vliesdecken doch alles gut sind!

    LG Doro

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF