Montag, 13. Februar 2012

Häkelbeutel Deluxe

Schon vor 2 Jahren war ich dem Schnittmuster für diese schicken "Wollkörbe/-beutel" erlegen und konnte gar nicht mehr aufhören diese herzustellen. Die Anleitung dafür stammt aus diesem schönen Buch.

Damit das Körbchen noch ein wenig praktischer wird, habe ich außen noch Einstecklaschen für Häkelnadeln aufgenäht.

Gegen Einstauben bei längerem "Rumstehen" wurde das Körbchen mit einem "Deckel" versehen, der mit Kordelzug zu schließen ist.

Diese Variante gefällt mir wirklich außerordentlich gut.

Verschönert habe ich mit einem Häkelblümchen, wie konnte es anders sein. Das Körbchen ist schon bei seiner neuen Besitzerin angekommen - habe ich doch bei meinem letzten Besuch gesehen, dass sie eine gebrauchen könnte.

Da ich das Körbchen noch mit meiner alten Nähmaschine genäht habe, kann ich gut beweisen, was für schlechte Nähte diese produziert hat. Aber das sieht man erst, wenn man weiß, wie es besser aussehen könnte.

Kommentare:

  1. Mir gefällt er auch sehr gut und praktisch ist so ein Beutel wirklich!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  2. Oh der ist ja wirklich toll geworden. Ich glaub, den werd ich bei gelegenheit auch mal probieren :)
    GlG Lina

    AntwortenLöschen
  3. Die ist echt toll geworden und die Einstecker finde ich genial, da hat das lästige Suchen ein Ende.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht absolut hammermässig aus! Auch die Farben. Die Idee mit den Taschen aussen ist clever. Allerdings könnte ich es so niemals brauchen, denn meine Katzen würden es definitiv ausräumen.
    Liebe Grüsse
    verflixteNadel

    AntwortenLöschen
  5. Wow, der sieht ja toll aus!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Der sieht ja toll aus. Und praktisch ist er auch noch. Ich habe schon mein Leid geklagt, dass ich Arme immer noch aus der Papiertüte häkeln und stricken muss. Aber ich glaub es erbarmt sich gerade meine nähende Freundin.
    Liebe Rosaliegrüße∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  7. Das hast du wirklich wunderbar hinbekommen. Total hübsch und praktisch zugleich. Könnte ich auch mal gebrauchen. Vielleicht bekomme ich das ja mittelfristig mal hin.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  8. Ooooh, da packt mich der blanke Neid!!! Sieht toll aus und ist soooo praktisch - eins A mit Sternchen!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. total schön geworden, bei GElegenheit will ich mir so einen nochmal in groß nähen.

    Die Häklenadeln habe ich auch, Lidl?

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ein wunderbarer Beutel. Mit so vielen tollen Details. Hab dir auch ein <3 da gelassen. :) und Fan bin ich auch.

    LG Manja

    AntwortenLöschen
  11. jepp sieht wirklich gut aus, vor allem in Natura. Mir sind bisher keine krummen Nähte aufgefallen. Sieht sowieso nur die Herstellerin :-)
    Vielen vielen Dank für die nette Überraschung aus der vergangenen Woche

    AntwortenLöschen
  12. Toll ist dein Körbchen geworden. So was möcht ich mir auch schon seit Ewigkeiten nähen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  13. wow..gefällt mir auch ..lGHEike

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    super toll geworden.. prima... ich hätte das E-Book auch gerne kannst du den Link nochmal setzten der geht leider nicht..
    Danke Daniela

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF