Samstag, 25. August 2012

Stoffmarkt *hüstel*

Heute war der zweite Stoffmarkt in Dresden und für mich persönlich war es auch mal die Gelegenheit die Kinder beim Mann zu lassen und zwei Stunden nur für mich zu haben.
 Wie immer mehr gekauft als geplant. Wahrscheinlich habe ich gerade eine Hamsterphase, weil ich so selten raus komme - größere Einkaufsbummel sind halt grad nicht drin. Geplant war also eigentlich nur die Winterware und die Basics. Bei Cord kann ich ja eh nie widerstehen (besonders der braune ganz unten hat es mit angetan).
Außerdem habe ich eine neue Restetonne für die Jerseyreste und seit ich die habe, will Sohnemann mindestens 10 Mal am Tag neue T-Shirts genäht haben. Einfach damit er Müllmann spielen kann und Reste einschmeißen kann. Dafür hat er mir sogar sein Sparschwein für den Stoffmarkt angeboten. Süß, ne?

Kommentare:

  1. Da warst Du aber ganz schön fleißig beim EINKAUFEN und hast sehr schöne Stoffe mit gebracht. Ich werde auch gleich Stoffe sortieren und Euch zeigen... GlG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das ist wirklich eine tolle Auswahl. Einige deiner Stoffe habe ich garnicht gesehen. Und hätte sie auch gern!

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie toll... Die Stoffe sehen so toll aus. Nächstes WE ist auch endlich wieder Stoffmarkt bei uns ;)

    Woher hast du die Tonne denn??

    Liebe Grüße,
    Dav

    AntwortenLöschen
  4. Hahaha, das ist ja wirklich sehr nett vom Sohnemann :).
    Ist doch toll, wenn Du ein paar schöne Stunden für Dich hattest, auch wenn dies dem Geldbeutel vielleicht nicht ganz so gut tat. Und wir freuen und auf Deine neuen Nähwerke!

    Habt noch ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße*

    AntwortenLöschen
  5. Wahhhh der blaue Cord mit den Tieren etc., schhöööön! Eine tolle Ausbeute hast du da! LG Kristina

    AntwortenLöschen
  6. Bloß gut das ich nicht war, ich hätte wahrscheinlich das ganze Urlaubsgeld für Stoff ausgegeben. Der braune cord gefällt mir auch besonders gut.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Besser so, als völlig umsonst hinzufahren und nix zu finden...finde ich ;)
    Auf dem Wochenmarkt in Enschede gab es nämlich leider keinen Stoffgang mehr :(

    Schöne Stöffchen hast du da erbeutet.

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Oh deine Stoffe gefallen mir aber auch alle sehr gut!

    Den brauen Sweat hatte ich auch in den Fingern, aber 20 Euro waren mir dann doch zuviel :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch nur ein kleines Eckchen genommen, weil das Töchterchen ist ja noch klein. ;-)

      Löschen
  9. Da hast du eine hübsche kleine Stoffauswahl :-) Die Tonne für die Reste finde ich klasse, schön wenn die Kinder Mamas Hobby unterstützen...

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    da bin ich ja erleichtert, dass andere beim Stoffmarkt auch gerne zuschlagen ;-) Ich bin heute nach Mülheim gereist und habe da mal wieder mehr geshoppt, als geplant. Mein Baby ist jetzt 6 Monate alt und da braucht man ja schließlich ausreichend Stoffvorräte, um es zu benähen...
    Schöner Blog, da schaue ich gerne öfters vorbei,
    liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Kerstin,
    ach das ist ja süß von deinem Sohnemann.
    also deinen gekauften gemusterten Jerseys haben mirs ja echt angetan, ich weiß noch nicht ob ich kann/darf dieses jahr zum Stoffmarkt.
    Wie sind denn die Preise dort?
    Wo bekommt man denn so ne schicke Restetonne?
    Grüße
    MArie

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Kerstin,

    oh, du Glückliche - ich war im Mai das erste Mal auf einem Stoffmarkt und träume immer noch davon! Kaufst du mit Bedacht oder auf Reserve?

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diesmal habe ich auf beides gekauft. Ich hatte eine Liste für Sachen die in Planung sind. Meistens komme ich aber auch an anderen Dingen nicht vorbei und denke immer, dass ich dann besser vor Ort kaufe als zu bestellen.

      Löschen
  13. Tolle Stoffe, stst du dort gefunden...so ein Stoffmarkt ist doch imer wieder interressant und hat was!
    Meist kaufe ich zuviel...aber an den Jerseys wäre ich wohl auch nicht vorbei gegangen...

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  14. Ui, das mit der Mülltonne ist aber auch fein! Und eine schöne Beute hast Du nach Hause getragen :-)
    Herzlichen Gruß
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  15. Da hast du aber toll eingekauft...Viel Spaß beim verarbeiten :)

    Ach was süß von deinem Kleinen- total süüüüüß :D

    ♥-liche Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  16. Eine schöne Ausbeute hast du da zusammen gekauft. Ich habe auch mehr gekauft als geplant. ;o)
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  17. Schöne Sachen hast du da erstanden. Das mit der Restetonne kenne ich nur zu gut. Mein Kleiner will auch seitdem immer mal wieder was haben, damit er das neue Müllauto auch benutzen kann, was er zum geburtstag bekommen hat.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  18. oh, eine restetonne brauche ich auch unbedingt!

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF